Im Rated BG gehackt! DDoS-Angriff auf den Blizzard-Server

So eben wurden wir im Rated BG gehackt! WoW, wusste garnicht, dass sowas möglich ist. Wir suchten eine ganze Weile nach Mitspielern für gewertete Schlachtfelder und hatten dann schließlich unsere Gruppe voll. Wir kamen in Warsong rein und wunderten uns, dass das Gegnerteam weder Heiler, noch Tank dabei hatten.

Dann ging das Spiel los und wir flogen ALLE auf einmal aus dem Game! Alle Disconnect und der Bildschirm fror ein. Um wieder in WoW reinzukommen, musste ich es mit ALT+F4 beenden. In der Zeit haben die uns getötet und die Flaggen geholt. Tja, wenn das mal nicht arm ist!

Das Spiel hat genau 6 Minuten gedauert und wir haben natürlich Punkte verloren. Mehrere Leute von uns haben anschließend ein GM Ticket aufgemacht und sich wegen des Hacks beschwert.

Es war eine Gruppe von dem Server Lordaeron (siehe Screenshot unten). Der Verursacher des DDoS Angriffs soll der Todesritter Ðøñÿæ gewesen sein. Laut dem Aktivitäten-Feed auf der Battle.net Webseite hat er diverse Erfolge in Rated BG, sowie Arena innerhalb von 2 Tagen bekommen. Äußerst unrealistisch! Weiterhin soll der Hacker mehrere WoW Accounts besitzen und auf diversen anderen Servern aktiv sein z.B. Blackrock, Aegwynn, Frostwolf usw.

Was für mich unverständlich ist, ist dass sich die Leute von so jemandem pushen lassen und bereit sind dafür Unmengen an Gold oder gar echten Euros zu zahlen! Das ist einfach nur Fail, Leute .. sowas gehört in den Kindergarten!

UPDATE 8. November 2011

Der oben genannte DK, sowie ein Dutzend seiner werten Mitspieler aus Arena und RBG wurden heute gebannt. Wie erwähnt, soll der Übeltäter mehrere WoW Accounts besitzen, mit einem davon er wohl auf einem anderen Server fröhlich mit seinem Hack weitermacht. Also Leute, bitte sofort reporten, wenn euch was auffällt! Sofort alle Ticket aufmachen und alle Namen an die GMs weitergeben. Blizzard braucht da unsere Hilfe!

Das könnte auch interessant sein...