Sennheiser Headset PC 310 G4ME Test

Bereits vor einer ganzen Weile habe ich euch diese Headset Review versprochen und möchte mich natürlich entschuldigen, dass es so lange gedauert hat! Also, endlich ist es soweit! In diesem Beitrag teste und zeige ich euch das Sennheiser PC 310 G4ME Gaming Headset, das mir bereits vor Wochen für diesen Test zur Verfügung gestellt worden is.

Sennheiser PC 310 G4ME Videoreview

Wie immer gibt es hier zunächst die Videoreview

Mein Test-Fazit

Das Headset sieht auf den ersten Blick durchaus gut durchdacht und modern designt aus. Die Ohrmuscheln sind kleiner als die der 320er Reihe, die Polsterung fühlt sich jedoch sehr ähnlich bequem an. Das PC 310 G4ME ist auch am Bügel schön gepoltest, sodass es gleich beim ersten Aufsetzen sich sehr komfortabel anfühlt. Dadurch, dass das Gewicht bei unter 200 Gramm liegt, ist dieses Headset von Sennheiser besonders gut für lange Gaming Sessions oder Lan-Partys geeignet.

Sennheiser PC 310 Gaming Headset

Sennheiser PC 310 Gaming Headset

Der Sound ist sehr klar und macht einen ausgewogenen Eindruck und der Stereo-Effekt wird hier tadellos eingehalten. Das bewirkt beispielsweise, dass man in Spielen wie Counter-Strike Global Offensive schnell seine Gegner und andere Geräusche wahrnimmt und die Richtung, aus der diese kommen, sicher einschätzt. Der Preis dieses guten Stücks liegt bei etwa 50 Euro und meiner Meinung nach ist dieser völlig angebracht, da hier der Tragekomfort und die Ton-Qualität das maßgebliche Feature sind. Eine klare Empfehlung von mir!

Weitere Infos und Daten findet ihr unter direkt unter sennheiser.com

Das könnte auch interessant sein...