Rising Gods down

Wie ich bereits geschrieben habe, ist Rising Gods bester deutscher privater WoW-Server, auf dem auch ich einen Account besitze. Leider gibt es zur Zeit häufig Serverausfälle, die zwar meist relativ kurz (5-10 Minuten), doch immer wieder nervig sind, wenn man grade mit seiner Gilde Naxxramas raiden, seinen fünften Twink auf Level 80 bringen oder Schlachtfelder unsicher machen will.

Doch manchmal, und der Fall war bereits mehrmals eingetreten, ist Rising Gods für längere Zeit down und niemand weiß, was los ist. Die Spieler fangen an zu spinnen und Gerüchte zu verbreiten, Blizzard hätte den Privat-Server dicht gemacht oder das Rising Gods Team wäre pleite und das Projekt würde eingestampft. Meist war die Ursache für die Ausfälle ein Hardwaredeffekt, so dass der Server sogar bis zu mehreren Tagen offline blieb. Plötzlich muss man sich seinem Reallife widmen und sich den Kopf darüber zerbrechen, wie man seine Zeit totschlägt. Besonders schlimm ist es, wenn man keinerlei Infos seitens Rising Gods bekommt, was denn nun los ist. Und wenn man sich nicht gerade, aus welchen Gründen auch immer, in das Gulliboard verirrt und da einen recht versteckten Kommentar von einem der Rising Gods Admins findet, steht man aufm Schlauch.

Meine Idee war es, auf einem komplett unabhängigen Server eine kleine Backup-Website oder ein Informationsblog einzurichten , auf der dann der Serverstatus und ggfs. weitere Informationen, warum Rising Gods tot ist und wann es weiter geht, stehen könnten.

Das würde den Gerüchten vorbeugen und die Spieler wären beruhigt, zu wissen, dass ihre Charaktere und die ganzen Epics in Sicherheit sind und dass der Server in wenigen Stunden wieder online kommt.

Das könnte auch interessant sein...