Stormblade Privatserver – Rising Gods Alternative?

Mittlerweile gibts private World of Warcraft  Server wie Sand am Meer und jeden Tag kommen Neue dazu. Aber welche sind wirklich erwähnenswert und bieten den meisten Spielspaß? Meiner Meinung nach muss ein Privatserver blizzlike sein, das heißt so nah wie möglich am Original. Stormblade ist solch ein blizzlike WoW-Privatserver.

Der privat geführte und somit komplett kostenlose WoW-Server Stromblade ist den eigenen Angaben nach 100% blizzlike und befindet sich momentan auf dem Patchstand 3.3.5a. Es wird bei Level 1 angefangen und die Erfahrungsraten sind ganz normal. Der Server ist auf PVP ausgerichtet und wird täglich von insgesamt etwa 1000 Spielern bespielt. Auch Stormblade bietet keinen Charaktertransfer an.

Um hier spielen zu können, muss sich dein World of Warcraft auf dem oben genannten Patchstand befinden. Man benötigt den Stormblade Launcher und die Datei realmlist.wtf sollte entsprechend angepasst werden:

set realmlist stormblade.org

Das Stormblade Team besteht zur Zeit aus zwei Administratoren, zwei Gamemastern und vier Moderatoren. Etwas zu wenig für diese recht hohe Spielerzahl, wie ich finde.

Die Website (www.stormblade.org) macht einen soliden Eindruck und ist recht übersichtlich. Es ist ein Forum vorhanden und es gibt einen großen Team Speak Server. Was mir positiv aufgefallen ist, ist dass es keine Werbung oder nervige Vote-Popups auf der Internetseite gibt. Einziges Manko: es gibt zur Zeit noch keine Armory.

Zu der Stabilität und der Bug-Freiheit des Servers kann ich derzeit nichts sagen.

Bietet der Server Stormblade eine wirkliche Alternative zu Rising Gods?

Das könnte auch interessant sein...