Gewertete Schlachtfelder

Mit World of Warcraft Cataclysm wird es auch eine Menge Änderungen im PvP Segment geben – neue Schlachtfelder, neue Sets und neue PvP Mounts. Die wohl gravierendste Neuerung sind jedoch die „gewerteteten Schlachtfelder“. Doch was hat es damit auf sich?

Zusammenfassung

Jede Woche wird ein anderes Battleground zum „gewerteten Schlachtfeld“. Das kann nur eines der Schlachtfelder werden, die 10 oder 15 Spieler pro Fraktion zulassen (z.B. Kriegshymnenschlucht, Arathibecken oder Auge des Sturms). Um ein gewertetes Schlachtfeld zu spielen, muss man sich für dieses mit einem 10 bzw. 15 Mann Raid anmelden. Sieg oder Niederlage wirken sich auf die persönliche Arenawertung aus, die man für den Kauf von Arena-Items oder Arena-Sets benötigt.

Abhängig von dieser Wertung bekommt man auch die aus WoW Classic bekannten PvP Titel.

Offizielles FAQ: Gewertete Schlachtfelder

World of Warcraft: Cataclysm ist nicht mehr fern und das bedeutet, dass es bald gewertete Schlachtfelder geben wird. Während gewertete Schlachtfelder nur Charakteren der Stufe 85 zur Verfügung stehen, denken wir, dass viele unter euch noch ein paar offene Fragen bezüglich dieses neuen Systems haben werden. Daher haben wir die folgende FAQ zusammengestellt, um die allgemeinsten Fälle abzudecken.

Was sind gewertete Schlachtfelder?
Ähnlich dem Arenasystem sind die gewerteten Schlachtfelder ein alternativer Weg für Spieler sich mit Gegnern ähnlichem Könnens zu messen und Wertung zu erlangen, um mächtige PvP-Ausrüstung freizuspielen. Anstatt sich in Arenen für 2v2, 3v3 oder 5v5 Spieler gegenüber zu treten, werdet ihr euer Können in bekannten Umgebungen wie dem Arathibecken und dem Auge des Sturms, sowie komplett neuen Schlachtfeldern, die in Cataclysm veröffentlicht werden, unter Beweis stellen.

Wie sind gewertete Schlachtfelder strukturiert?
Gewertete Schlachtfelder sind in zwei Kategorien unterteilt: 10v10 und 15v15. Diese Kategorien rotieren auf wöchentlicher Basis und können im Spiel über den Kalender eingesehen werden, indem ihr den Filter für Schlachtfeld-Feiertage aktiviert.

Welche Schalchtfelder sind für gewertete Schlachtfeld-Spiele zulässig?
Kriegshymnenschlucht, Arathibecken, Auge des Sturms, Strand der Uralten, Schlacht um Gilneas und Zwillingsgipfel.

Was ist mit der Kategorie 25v25 passiert?
Wir haben uns dazu entschieden sie zu entfernen. Wir denken nicht, dass es für 25 Spieler vernünftig durchführbar wäre, sich entsprechend für gewertete Schlachtfelder zu organisieren. Wenn auch nur ein Spieler die Gruppe verlässt bevor die Schlacht beginnt, könnte der Schlachtzug nicht daran teilnehmen. Wir gehen davon aus, dass die meisten Spieler oder Gilden dedizierte Gruppen aus 10 Spielern erstellen werden. Von dort aus sollte der Sprung auf 15 Spieler nicht all zu schwer sein.

Wie kann ich mich für ein gewertetes Schlachtfeld anmelden?
Bevor ihr euch anmelden könnt, müsst ihr zunächst einen Schlachtzug mit der kompletten Anzahl an Spielern stellen, die für die wöchentliche Kategorie benötigt werden (10 oder 15). Jeder Spieler der Stufe 85 von eurem Realm und eurer Fraktion kann ungeachtet seiner Gildenzugehörigkeit teilnehmen.
Sobald ihr einen entsprechend großen Schlachtzug zusammengestellt habt, öffnet einfach das PvP-Fenster, klickt auf den Eroberungs-Reiter, begebt euch zu den gewerteten Schlachtfeldern und klickt auf „Schlacht beitreten“.

Kann ich mich einzeln anmelden und einem Team für gewertete Schlachtfelder hinzugefügt werden?
Nein. Man muss zunächst Teil eines Schlachtzugs der entsprechenden Größe und Stufe sein, bevor man sich für gewertete Schlachtfelder anmelden kann. Es gibt keine Einzelanmeldungen für gewertete Schlachtfelder.

Müssen alle Spieler im Schlachtzug von derselben Gilde sein, um sich für ein gewertetes Schlachtfeld anmelden zu können?
Nein. So lange die Schlachtzugsgröße der wöchentlichen Kategorie entspricht und aus Stufe-85-Spielern besteht, könnt ihr euch unabhängig der Gildenzugehörigkeit für gewertete Schlachtfelder anmelden. Die Gildenzugehörigkeit hat keine Auswirkungen auf die Aufstellung der Teams für gewertete Schlachtfelder.
Solltet ihr jedoch ein gewertetes Schlachtfeld gewinnen und sollten mindestens 80% des Schlachtzugs aus den Mitgliedern einer bestimmten Gilde bestehen, erhält diese zusätzliche Gildenerfahrung.

Quelle: http://eu.battle.net/wow/de/blog/1020430